Kontakt
Dr. Karin Meckel / Dr. Friederike Selchow

Kinderzahnheilkunde

Wir verstehen uns als Zahnarztpraxis für die ganze Familie – Kinder gehören selbstverständlich dazu und sind bei uns herzlich willkommen.

Unser Ziel ist es, von Beginn an Vertrauen zu schaffen, sodass Ihr Kind ein positives Verhältnis zum Thema Zahnarzt und Zahnpflege entwickelt. Jedoch ist schon die Mundhygiene der werdenden Mutter wichtig! Idealerweise sollte vor einer geplanten Schwangerschaft der Mundhygiene-Status überprüft werden. Sprechen Sie Ihren Gynäkologen und uns an.

Kinderzahnheilkunde

Einige unserer Besonderheiten für Kinder:

  • Sanfte Betäubung: Ist eine Spritze zur örtlichen Betäubung notwendig, geben wir vorher ein Anästhesie-Gel oder -Spray auf die Stelle – von dem Einstich ist so beinahe nichts zu spüren. Die Zähne „schlafen“.
  • Erfahrung und Engagement: Wir betreuen drei Kindergärten zahnmedizinisch – die Kinder kommen in ihren Gruppen zu uns in die Praxis. Die Kinder sind in der Gruppe und mit ihren Freunden oft sehr mutig und üben gegenseitig „Zahnarzt – Patient“ zu spielen. Sie kennen sich danach bei uns oft besser aus als ihre Eltern!

Für die Altersgruppe bis etwa sechs Jahre stehen in erster Linie Frühuntersuchungen auf dem Programm. Für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr sehen die Krankenkassen sogenannte individualprophylaktische Leistungen (IP 1 – 4) vor. Dazu zählen:

  • Kindgerechte Zahnputzschulungen und altersgerechte Erklärungen zu Mundhygiene und Vorsorge.
  • Die Stärkung des Zahnschmelzes durch Fluoridierung.
  • Fissurenversiegelungen zum Kariesschutz der Backenzähne.

Wichtig sind auch intensive Zahnreinigungen – wie die professionelle Zahnreinigung bei Erwachsenen, z.B. vor kieferorthopädischen Behandlungen. Dies geschieht in enger Absprache mit dem behandelnden Kieferorthopäden.

Zahnarzt Großkrotzenburg

Mehr über Kinderzähne erfahren Sie im Zahnlexikon.